09.08.2022, 18:06 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Kunstschau

Volker Beck kritisiert erneut documenta

Bei seinem Besuch der umstrittenen documenta in Kassel erneuert Volker Beck seinen Unmut über die Kunstausstellung. Derweil werden jüngst kritisierte Bilder nun mit einer Erklärung versehen.

Volker Beck betrachtet die umstrittene Broschüre der Initiative „Archives des luttes des femmes en Algérie“ auf der documenta Foto:Andreas Arnold/dpa

© Andreas Arnold/dpa

Volker Beck betrachtet die umstrittene Broschüre der Initiative „Archives des luttes des femmes en Algérie“ auf der documenta Foto:Andreas Arnold/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.