Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
25.09.2022, 17:26 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Nach Fischsterben

Umweltschützer protestieren mit Kanus gegen Oder-Ausbau

Jüngst war es in der Oder zu einem Massen-Fischsterben gekommen. „Um weiteren Katastrophen vorzubeugen, müssen wir gemeinsam den Oder-Ausbau beenden“, fordern Umweltschützer. Doch Polen pocht darauf.

Protest auf dem Wasser: Mit Kanus und Transparenten begingen Umweltschützer in Kienitz bei Letschin den Internationalen Tag der Flüsse. Foto:Patrick Pleul/dpa

© Patrick Pleul/dpa

Protest auf dem Wasser: Mit Kanus und Transparenten begingen Umweltschützer in Kienitz bei Letschin den Internationalen Tag der Flüsse. Foto:Patrick Pleul/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.