Aktualisiert: 28.09.2022, 16:29 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Unfall

Explosion in Toilette durch Deo-Sprays? Verletzte in Halle

Bei einer Explosion auf einer öffentlichen Toilette in Halle werden drei Menschen schwer verletzt. Als Ursache könnten laut Polizei Deo-Sprays eine Rolle gespielt haben. Doch es sind Fragen offen.

Bei einer Explosion in einer öffentlichen Toilette des Gebäudes sind zwei Mädchen und eine Frau schwer verletzt worden. Anwohnerinnen und Anwohner rund um den Explosionsort wurden evakuiert. Foto:Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

© Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Bei einer Explosion in einer öffentlichen Toilette des Gebäudes sind zwei Mädchen und eine Frau schwer verletzt worden. Anwohnerinnen und Anwohner rund um den Explosionsort wurden evakuiert. Foto:Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Von Wilhelm Pischke, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.