31.05.2022, 19:26 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Unwetter

Schon mehr als 100 Tote nach Starkregen in Brasilien

Innerhalb von 24 Stunden sind in Brasilien teilweise über 200 Liter Regen pro Quadratmeter gefallen. Das führt immer wieder zu Erdrutschen. Die Zahl der Toten ist mittlerweilig dreistellig.

Nach heftigen Regenfällen ist ein Gebiet im Bundesstaat Pernambuco überschwemmt. Foto:Clauber Cleber Caetano/Brazil’s Presidential Press Office/AP/dpa

© Clauber Cleber Caetano/Brazil's Presidential Press Office/AP/dpa

Nach heftigen Regenfällen ist ein Gebiet im Bundesstaat Pernambuco überschwemmt. Foto:Clauber Cleber Caetano/Brazil’s Presidential Press Office/AP/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.