Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
Aktualisiert: 25.08.2022, 18:14 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Medien

Rundfunkrat tagt erneut zur RBB-Krise

Wer soll als Interims-Chef den RBB aus seiner schwersten Krise in den nächsten Monaten führen? Offiziell gibt es noch keinen Namen. Und vermutlich könnte die Suche auch noch dauern.

Der Sitz des RBB in Berlin. Bei der Suche nach einem Interims-Intendanten warnt der  amtierende Vorsitzende des Kontrollgremiums, Dieter Pienkny, vor „Schnellschüssen“. Foto:Carsten Koall/dpa

© Carsten Koall/dpa

Der Sitz des RBB in Berlin. Bei der Suche nach einem Interims-Intendanten warnt der amtierende Vorsitzende des Kontrollgremiums, Dieter Pienkny, vor „Schnellschüssen“. Foto:Carsten Koall/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.