Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
18.07.2022, 20:19 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Vorwürfe gegen Sender

RBB lässt Neubauplanungen vorläufig ruhen

Ist die Vergabe von Berateraufträgen rund um ein neues Medienhaus beim RBB nicht korrekt gelaufen? Der Sender lässt die Pläne nun erstmal ruhen, ist aber zuversichtlich, die Vorwürfe ausräumen zu können.

Das Logo des rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg. Foto:Paul Zinken/dpa

© Paul Zinken/dpa

Das Logo des rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg. Foto:Paul Zinken/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.