Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
Aktualisiert: 27.09.2022, 15:14 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Bayern

Raserunfall: Fahrer und Beifahrer wegen Mordes vor Gericht

Die vierfache Mutter hatte keine Überlebenschance, als der Sportwagen viel zu schnell auf ihrer Spur auf sie zuraste. Die Autofahrerin war sofort tot. Der Unfallverursacher steht deswegen nun vor Gericht. Ihm droht nun eine lange Strafe.

Feuerwehrleute stehen im April 2022 bei Monheim nach der Kollision hinter dem Autowrack einer 54 Jahre alten Frau. Sie starb noch am Unfallort. Foto:Ralph Goppelt/vifogra/dpa

© Ralph Goppelt/vifogra/dpa

Feuerwehrleute stehen im April 2022 bei Monheim nach der Kollision hinter dem Autowrack einer 54 Jahre alten Frau. Sie starb noch am Unfallort. Foto:Ralph Goppelt/vifogra/dpa

Von Ulf Vogler, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.