Aktualisiert: 18.05.2022, 17:09 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Kriminalität

Prozess um Mord mit Pfeil und Bogen in Norwegen

In einer verschlafenen Kleinstadt in Norwegen macht sich im Oktober plötzlich Panik breit: Ein Mann schießt mit Pfeilen um sich und tötet fünf Menschen. Jetzt steht er vor Gericht.

Blumen und Kerzen im Oktober 2021  im norwegischen Kongsberg, nachdem ein Mann mehrere Menschen mit Pfeil und Bogen sowie Messern getötet hatte. Foto:Terje Pedersen/NTB/AP/dpa

© Terje Pedersen/NTB/AP/dpa

Blumen und Kerzen im Oktober 2021 im norwegischen Kongsberg, nachdem ein Mann mehrere Menschen mit Pfeil und Bogen sowie Messern getötet hatte. Foto:Terje Pedersen/NTB/AP/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus