07.02.2023, 20:39 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Baden-Württemberg

Polizei: Schaden bei Großbrand über 200 Millionen Euro

Das Firmengebäude eines Automobilzulieferers unweit von Ulm steht lichterloh in Flammen, es gibt mehrere Explosionen, Anwohner werden evakuiert. Am Tag danach ist klar: Der Schaden ist immens.

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Brand auf dem Firmengelände eines Automobilzulieferers in Allmendingen. Foto: David Pichler/dpa

© David Pichler/dpa

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Brand auf dem Firmengelände eines Automobilzulieferers in Allmendingen. Foto: David Pichler/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.


Zahlungsmittel-PW-Icons
  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.

gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin