Aktualisiert: 29.05.2022, 14:16 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Notfälle

Dutzende Tote bei Massenpanik in Nigeria

Nigeria ist die größte Volkswirtschaft Afrikas. Trotzdem leben dort etwa 40 Prozent der Menschen unter der Armutsgrenze. Als eine Kirche am Wochenende Essen an Bedürftige verteilen will, kommt es zu dichtem Gedränge.

Flip Flops und Sandalen liegen nach einer Massenpanik auf einer Straße. Foto:Uncredited/AP/dpa

© Uncredited/AP/dpa

Flip Flops und Sandalen liegen nach einer Massenpanik auf einer Straße. Foto:Uncredited/AP/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
+++ Ticker +++
Newsletter
Corona-Virus