28.01.2023, 14:13 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Kriminalität

Messerattacke in Zug: Kritik an Senatorin wird lauter

Nach der tödlichen Messerattacke in einem Regionalzug überwog bislang die Trauerarbeit. Nun gibt es Forderungen nach mehr Sicherheit in Zügen. Zudem gerät die Hamburger Justizsenatorin in die Kritik.

Sicherheitsleute der Deutschen Bahn auf dem Bahnsteig im Bahnhof von Brokstedt. Foto: Marcus Brandt/dpa

© Marcus Brandt/dpa

Sicherheitsleute der Deutschen Bahn auf dem Bahnsteig im Bahnhof von Brokstedt. Foto: Marcus Brandt/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen


Zahlungsmittel-PW-Icons
  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.

gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin