Aktualisiert: 23.05.2022, 14:25 Uhr / Lesedauer: ca. 6min

Krankheiten

Mehr Affenpocken-Fälle weltweit - Was hat das zu bedeuten?

Die Pocken zählten zu den gefährlichsten Krankheiten für Menschen. Vakzine brachten die Rettung. Ein verwandter, aber harmloserer Erreger sorgt nun für eine ungewöhnliche Infektionshäufung. Was bedeutet das?

Die Handflächen eines Affenpockenpatienten zeigen einen Ausschlag. Foto:-/CDC/Brian W.J. Mahy/dpa/Archiv

© -/CDC/Brian W.J. Mahy/dpa/Archiv

Die Handflächen eines Affenpockenpatienten zeigen einen Ausschlag. Foto:-/CDC/Brian W.J. Mahy/dpa/Archiv

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus