gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
15.11.2022, 04:36 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Tier- und Naturschutz

Konferenz soll Schutz von Tieren und Pflanzen verbessern

Zerstörte Lebensräume, Übernutzung, Klimawandel: Der Druck auf Wildtiere und Pflanzen steigt. 184 Staaten diskutieren nun darüber, wie man sie vor übermäßigem Handel schützt. Es geht auch um Geld.

600 Wildarten sollen künftig besser geschützt werden - darunter sind auch Elefanten. Foto:Str/XinHua/dpa

© Str/XinHua/dpa

600 Wildarten sollen künftig besser geschützt werden - darunter sind auch Elefanten. Foto:Str/XinHua/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.