gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Mit GN-Online bist du jederzeit top informiert.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
lstrempel
Laura Strempel,
Redakteurin
06.12.2022, 17:01 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Nationalgalerie in London

Klimaaktivisten nach Klebeaktion schuldig gesprochen

Zwei Aktivisten der Organisation Just Stop Oil sind der Sachbeschädigung schuldig gesprochen worden. Nächste Woche soll in London direkt die nächste Protestaktion von Klimaaktivisten verhandelt werden.

Klimaaktivisten der Organisation Just Stop Oil haben ihre Hände an den Rahmen des Gemäldes „The Hay Wain“ von John Constable geklebt, das sie zunächst mit einer auf Poster gedruckten dystopischen Version des Bildes verkleidet hatten. Foto: Kirsty O’connor/PA Wire/dpa

© Kirsty O'connor/PA Wire/dpa

Klimaaktivisten der Organisation Just Stop Oil haben ihre Hände an den Rahmen des Gemäldes „The Hay Wain“ von John Constable geklebt, das sie zunächst mit einer auf Poster gedruckten dystopischen Version des Bildes verkleidet hatten. Foto: Kirsty O’connor/PA Wire/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.