gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Wir recherchieren für Sie - Tag für Tag.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
ekemper3
Elisabeth Kemper,
Redakteurin
05.11.2022, 17:13 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Demonstration

Klima-Aktivisten kleben sich in Madrid an Goya-Gemälden fest

„Futuro Vegetal“ (Pflanzliche Zukunft) nennt sich die Gruppe, die nach eigenen Angaben gegen die Klimakrise kämpft. Sie hat einen Weg gefunden, um auf sich aufmerksam zu machen.

Eine Polizeisperre vor dem Prado in Madrid. Zwei Klima-Aktivisten haben sich im Museum an die Rahmen zweier berühmter Bilder des spanischen Meisters Francisco de Goya geklebt. Foto:Juan Barbosa/EUROPA PRESS/dpa

© Juan Barbosa/EUROPA PRESS/dpa

Eine Polizeisperre vor dem Prado in Madrid. Zwei Klima-Aktivisten haben sich im Museum an die Rahmen zweier berühmter Bilder des spanischen Meisters Francisco de Goya geklebt. Foto:Juan Barbosa/EUROPA PRESS/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.