gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
23.07.2022, 17:45 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Tourismus

Keine Entwarnung in Dover - Staus und Schuldzuweisungen

Manchmal ist es gar nicht so einfach, von einer Insel wegzukommen. Zu Ferienbeginn wurden am Samstag rund 10.000 Reisende im Hafen von Dover erwartet - noch einmal deutlich mehr als am Freitag.

Autos stehen an der Abfertigung im Hafen von Dover zu Beginn der Sommerferien in England und Wales Schlange. Foto:Gareth Fuller/PA Wire/dpa

© Gareth Fuller/PA Wire/dpa

Autos stehen an der Abfertigung im Hafen von Dover zu Beginn der Sommerferien in England und Wales Schlange. Foto:Gareth Fuller/PA Wire/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.