Aktualisiert: 30.06.2022, 19:54 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Wetter

Italien vor Hitze-Wochenende - Lage am Fluss Po angespannt

Die Trockenheit in Italien hält an, die Wasserpüegel sinken. Nun kommt auch noch eine regelrechte Hitzewelle auf die Italiener zu.

Das Flussbett des Po an der Ponte della Becca (Becca-Brücke) in der Lombardei: Das Austrocknen des Flusses gefährdet die Trinkwasserversorgung in der dicht besiedelten Region. Foto:Luca Bruno/AP/dpa

© Luca Bruno/AP/dpa

Das Flussbett des Po an der Ponte della Becca (Becca-Brücke) in der Lombardei: Das Austrocknen des Flusses gefährdet die Trinkwasserversorgung in der dicht besiedelten Region. Foto:Luca Bruno/AP/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Orte

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus