gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
Aktualisiert: 27.11.2022, 20:59 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Italien

„Eine Tragödie“: Sieben Tote nach Unwettern in Ischia

Ein heftiges Unwetter hat auf der italienischen Urlaubsinsel Ischia schwere Schäden angerichtet. Rettungskräfte entdeckten bislang sieben Leichen. Es gibt noch Vermisste.

Ein Arbeiter räumt mit einem Bagger eine Straße frei. Foto:Alessandro Garofalo/LaPresse via ZUMA Press/dpa

© Alessandro Garofalo/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Ein Arbeiter räumt mit einem Bagger eine Straße frei. Foto:Alessandro Garofalo/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Von Johannes Neudecker, dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.