Aktualisiert: 19.05.2022, 15:42 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

SEK-Einsatz

Falscher Amokalarm in Leipzig - Video war Schulprojekt

Amerikanische Behörden hatten der Polizei gewarnt, dass in Leipzig möglicherweise ein Amoklauf geplant werde. Ein Video auf Snapchat deutete die Gewalttat an. Tatsächlich war die Sache aber harmlos.

Das SEK in Leipzig stürmte die Wohnung eines 21-Jährigen - Fehlalarm. (Symbolbild) Foto:picture alliance / dpa

© picture alliance / dpa

Das SEK in Leipzig stürmte die Wohnung eines 21-Jährigen - Fehlalarm. (Symbolbild) Foto:picture alliance / dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus