22.09.2022, 16:26 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Frankfurt am Main

Haft bis mindestens 2025 für Mörder von Jakob von Metzler

Der Fall hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt: ein Mann lockt einen Elfjährigen in seine Wohnung, tötet ihn und täuscht eine Entführung vor, um Lösegeld zu erpressen.

Der Gedenkstein für den ermordeten Jakob von Metzler an dessen ehemaliger Schule in Frankfurt-Sachsenhausen. Foto:Boris Roessler/dpa

© Boris Roessler/dpa

Der Gedenkstein für den ermordeten Jakob von Metzler an dessen ehemaliger Schule in Frankfurt-Sachsenhausen. Foto:Boris Roessler/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.