Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
Aktualisiert: 06.10.2022, 17:18 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Notfälle

Weltkriegsbombe in Dresden entschärft

Eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird in Dresden entdeckt, mitten in einem Wohngebiet. Rund 3300 Menschen müssen ihre Wohnung verlassen. Der Zünder ist verformt, die Entschärfung dadurch kompliziert.

Die entschärfte 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg liegt nach der Entschärfung in einem Transporter des Sächsischen Kampfmittelbeseitigungsdienstes. Foto:Robert Michael/dpa

© Robert Michael/dpa

Die entschärfte 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg liegt nach der Entschärfung in einem Transporter des Sächsischen Kampfmittelbeseitigungsdienstes. Foto:Robert Michael/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.