gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
Aktualisiert: 23.10.2022, 12:48 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Kriminalität

Europol schlägt Alarm: Heftige Anschläge auf Geldautomaten

Ziel der modernen Bankräuber Europas sind Geldautomaten, ihre Waffen Sprengstoff. Mit der Beute flüchten die Verbrecher, teils mit 250 Stundenkilometer über die Grenze. Und sie werden skrupelloser.

Völlig zerstört: So sieht ein freistehender Geldautomat der Volksbank Mainz nach einem Angriff aus. Foto:Arne Dedert/dpa

© Arne Dedert/dpa

Völlig zerstört: So sieht ein freistehender Geldautomat der Volksbank Mainz nach einem Angriff aus. Foto:Arne Dedert/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.