gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
Aktualisiert: 22.09.2022, 10:59 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Energiekrise

Fahles Fest 2022?

Heimelige Weihnachtsstimmung soll es diesmal wieder von Flensburg bis Berchtesgaden geben. Doch die Inflation treibt Kommunen zum Energiesparen. Deshalb könnte es weit weniger gemütlich werden.

Lichter leuchten in den Bäumen entlang des Kurfürstendamms in Berlin. Wegen der Energiekrise könnte es dort in diesem Jahr weniger funkeln. Foto:Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB

© Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB

Lichter leuchten in den Bäumen entlang des Kurfürstendamms in Berlin. Wegen der Energiekrise könnte es dort in diesem Jahr weniger funkeln. Foto:Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB

Von Gregor Tholl und den dpa-Korrespondenten

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.