21.07.2022, 19:22 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Wetter

DWD korrigiert Hitzerekord vom Mittwoch

40,3 Grad aus Bad Mergentheim vermeldete gestern der Deutsche Wetterdienst und somit einen neuen Hitzerekordwert für dieses Jahr. Doch der Wert bestätigte sich nicht.

Abkühlung im Schatten: Der bundesweit höchste Wert 2022 wurde mit 40,1 Grad an der Messstelle Hamburg-Neuwiedenthal ermittelt Foto:Julian Weber/dpa

© Julian Weber/dpa

Abkühlung im Schatten: Der bundesweit höchste Wert 2022 wurde mit 40,1 Grad an der Messstelle Hamburg-Neuwiedenthal ermittelt Foto:Julian Weber/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.