Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
06.10.2022, 19:10 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Kriminalität

Drei Menschen in London niedergestochen

In London wurden drei Menschen niedergestochen. Dies soll nach Angaben der Polizei im Zusammenhang mit einem versuchten Handydiebstahl geschehen sein.

Polizeibeamte stehen Wache am Tatort, nachdem drei Menschen in der Londoner City niedergestochen wurden. Den Angaben ereignete sich der Vorfall am Morgen im Viertel Bishopsgate nahe des Bahnhofs Liverpool Street Station. Foto:James Manning/PA Wire/dpa

© James Manning/PA Wire/dpa

Polizeibeamte stehen Wache am Tatort, nachdem drei Menschen in der Londoner City niedergestochen wurden. Den Angaben ereignete sich der Vorfall am Morgen im Viertel Bishopsgate nahe des Bahnhofs Liverpool Street Station. Foto:James Manning/PA Wire/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.