02.06.2022, 04:46 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Musikfestivals in der Kritik

„Cock am Ring“ und Kebekus: Für mehr Frauen auf Festivals

Zehntausende Besucherinnen werden bei „Rock am Ring“ erwartet. Doch auf den Bühnen sind nur wenige Frauen angekündigt. Komikerin Carolin Kebekus plant ein rein weibliches Musikfestival.

Setzt sich für mehr weibliche Performer auf Musikfestivals ein: Comedian Carolin Kebekus. Foto:Rolf Vennenbernd/dpa

© Rolf Vennenbernd/dpa

Setzt sich für mehr weibliche Performer auf Musikfestivals ein: Comedian Carolin Kebekus. Foto:Rolf Vennenbernd/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.