Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
Aktualisiert: 18.08.2022, 09:17 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Medien

BR-Verwaltungsratschefin: RBB-Krise schlecht für ganze ARD

Boni, Verschwendung, Vetternwirtschaft - der Skandal um die ehemalige RBB-Intendantin Schlesinger strahlt auch auf andere Sender der ARD aus. Der Bayrische Rundfunk sieht sich indes gut aufgestellt.

Ilse Aigner (CSU), Präsidentin des bayerischen Landtags, ist auch Verwaltungsratschefin des Bayerischen Rundfunks und sieht in den Turbulenzen an der RBB-Spitze eine Belastung für alle ARD-Sender. Foto:Sven Hoppe/dpa

© Sven Hoppe/dpa

Ilse Aigner (CSU), Präsidentin des bayerischen Landtags, ist auch Verwaltungsratschefin des Bayerischen Rundfunks und sieht in den Turbulenzen an der RBB-Spitze eine Belastung für alle ARD-Sender. Foto:Sven Hoppe/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.