Lernen Sie GN-Online erst einmal in Ruhe kennen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
gdoerr
Guntram Dörr,
Chefredakteur
Aktualisiert: 05.10.2022, 20:51 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Filmdreh

Baldwin meldet Einigung mit Familie von getöteter Kamerafrau

Bei einem Filmdreh im vergangenen Jahr war die Kamerafrau Halyna Hutchins tödlich verletzt worden. Ihre Angehörigen hatten Klage gegen den Star Alec Baldwin eingereicht - nun gibt es eine Einigung.

Alec Baldwin hat sich nach eigenen Angaben mit den Angehörigen der bei einem Filmdreh erschossenen Kamerafrau außergerichtlich geeinigt. Foto:Alec Tabak/Pool The Daily News/AP/dpa

© Alec Tabak/Pool The Daily News/AP/dpa

Alec Baldwin hat sich nach eigenen Angaben mit den Angehörigen der bei einem Filmdreh erschossenen Kamerafrau außergerichtlich geeinigt. Foto:Alec Tabak/Pool The Daily News/AP/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.