Aktualisiert: 20.05.2022, 14:06 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Mordprozess

Leiche auf Feld gefunden: Angeklagter schweigt

Ein Mann soll einen Bekannten mit Alkohol abgefüllt und dann vergewaltigt haben. Ein Landwirt findet die Leiche des Vergewaltigten später auf einem Feld. Nun hat der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter begonnen.

Ein Justizwachtmeister führt den gefesselten Angeklagten (r) ins Gericht. Foto:Stefan Puchner/dpa

© Stefan Puchner/dpa

Ein Justizwachtmeister führt den gefesselten Angeklagten (r) ins Gericht. Foto:Stefan Puchner/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus