21.06.2022, 09:27 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Schauspielerin

Alexandra Maria Lara teilt prägendes Kinoerlebnis

Die 43-Jährige erinnert sich vor der Vergabe des Deutschen Filmpreises am Freitag daran, wie ein besonderer Spielfilm sie einst geprägt hat.

Die Schauspielerin Alexandra Maria Lara und der Regisseur Florian Gallenberger bei einem Fototermin  zur Bekanntgabe der Nominierungen für den Deutschen Filmpreis im Mai. Die Auszeichnungen werden am 24. Juni verliehen. Foto:Britta Pedersen/dpa

© Britta Pedersen/dpa

Die Schauspielerin Alexandra Maria Lara und der Regisseur Florian Gallenberger bei einem Fototermin zur Bekanntgabe der Nominierungen für den Deutschen Filmpreis im Mai. Die Auszeichnungen werden am 24. Juni verliehen. Foto:Britta Pedersen/dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Themen

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus