Für Sie habe ich das Ohr an der Region.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
smenzel
Susanne Menzel,
Redakteurin
07.10.2022, 17:18 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Natur

Abholzung im Amazonasgebiet droht auf Rekordwert zu steigen

Der derzeitige Präsident Brasiliens, Bolsonaro, will das Amazonasgebiet wirtschaftlich erschließen. Die Abholzung dort hat zuletzt deutlich zugenommen. Experten kritisieren diese Entwicklung.

Rinder grasen auf einem verbrannten und abgeholzten Feld nahe Canutama in Brasilien. Foto:Andre Penner/AP/dpa

© Andre Penner/AP/dpa

Rinder grasen auf einem verbrannten und abgeholzten Feld nahe Canutama in Brasilien. Foto:Andre Penner/AP/dpa

Von dpa

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.