Grafschafter Nachrichten
20.08.2018

Zug erfasst 59-jährigen Arbeiter in Osnabrück

Zug erfasst 59-jährigen Arbeiter in Osnabrück

Bei einem Unfall am Bahnhof Osnabrück wurde ein Bauarbeiter am Montag schwer verletzt. Foto: Konjer

Bei einem tragischen Unglück ist ein 59-jähriger Arbeiter am Montag im Hauptbahnhof Osnabrück schwer verletzt worden. Ein Intercity-Zug hatte den Mann am Nachmittag erfasst.

Osnabrück Ein 59-jähriger Arbeiter wurde am Montag gegen 13.30 Uhr im Hauptbahnhof Osnabrück von einem Intercity-Zug erfasst und schwer verletzt. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Nach jetzigem Sachstand ist von einem Unfall auszugehen, heißt es in einer Mitteilung.

Der schwer verletzte Mann wurde in stabilem Zustand in eine Klinik transportiert. Für die Rettungs-und Einsatzmaßnahmen musste die Bahnstrecke in Richtung Norden gesperrt werden.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.