Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
28.05.2019, 14:51 Uhr

Wie aus Habadü das Weltunternehmen Sievert wurde

Kommen Häuser bald aus dem 3-D-Drucker? Die Sievert AG in Osnabrück stellt sich schon auf die revolutionär neue Bauweise ein. Typisch für das Unternehmen, das vor 100 Jahren unter dem Namen „Habadü“ begann.

Wie aus Habadü das Weltunternehmen Sievert wurde

Die Sievert-Baustoffgruppe produziert in Osnabrücks Partnerstadt Hefei Betonfertigteile für den chinesischen Markt. Foto: Hinrichs

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.