12.06.2021, 12:30 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Warum Landwirte manchmal nachts arbeiten

Eine Landmaschine und der Landwirt (rechts) stehen spät abends auf einem Feld. Dabei soll es sich jedoch um Einzelfälle handeln, so die Landwirtschaftskammer. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Eine Landmaschine und der Landwirt (rechts) stehen spät abends auf einem Feld. Dabei soll es sich jedoch um Einzelfälle handeln, so die Landwirtschaftskammer. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus