Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.08.2019, 14:07 Uhr

Steinkäuze fühlen sich in Osnabrück wohl: 23 Paare gesichtet

Eigenwillig ist er zwar, aber mit der Nähe des Menschen kommt er zurecht: Der Steinkauz, im alten Griechenland als Vogel der Weisheit verehrt, hat Osnabrück als Revier akzeptiert. In diesem Jahr brüten so viele Tiere in der Stadt wie noch nie.

Steinkäuze fühlen sich in Osnabrück wohl: 23 Paare gesichtet

Er blickt zwar misstrauisch, aber er lässt sich auf die Nähe zum Menschen ein: Der Steinkauz (hier ein Archivfoto) ist in Osnabrück wieder häufiger anzutreffen. Foto: Stefan Wöhrmann

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.