Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
12.06.2018, 18:32 Uhr

Porsche-Fahrer soll 10.000 Euro Strafe zahlen

Der Spruch des Gerichts war klar: 18 Monate Führerscheinsperre und sechs Monate Haft, ausgesetzt zur Bewährung, gab es 2017 für einen Porsche-Fahrer wegen rüpelhaften Verhaltens. Doch er mochte aufs Fahren nicht verzichten. Das könnte sich jetzt rächen.

Porsche-Fahrer soll 10.000 Euro Strafe zahlen

Muss ein 73-jähriger Autofahrer ins Gefängnis oder nicht? Darum geht es derzeit in einem Rechtsstreit. Foto: Westdörp

...WEITERLESEN? Um sämtliche Inhalte auf dieser Seite ohne Einschränkung lesen zu können, melden Sie sich bitte als GN-Abonnent an oder nutzen Sie eines unserer unten aufgeführten Angebote.

Tagespass: Jetzt lesen

  • Ohne Abo sofort lesen
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 0,99 Euro für 24 Stunden

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung bzw. kostenfreie Registrierung erforderlich.

GN-Online abonnieren

  • Zu allen Zeiten Neuigkeiten
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 14,90 Euro pro Monat

Weitere Abo-Angebote im Überblick finden Sie in unserem GN-Lesershop.

Gutschein einlösen
Bitte melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich kostenfrei, um hier einen Gutschein einlösen zu können.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesermeinung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.