gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Mit GN-Online bist du jederzeit top informiert.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
lstrempel
Laura Strempel,
Redakteurin
01.12.2019, 16:18 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Polizei testet Wasserstoff-Antrieb

Den bundesweit ersten Streifenwagen mit reiner Brennstoffzellentechnik will die Polizeidirektion Osnabrück in Betrieb nehmen. Der mit Wasserstoff betriebene Wagen wird derzeit ausgerüstet und soll ein Jahr im Einsatz getestet werden.

Den ersten Streifenwagen mit Wasserstoffantrieb will die Polizeidirektion Osnabrück testen. Zuvor muss der Hyundai noch die notwendigen Einsatz-Einbauten und das typische blau-gelb-silberne Polizei-Outfit bekommen. Foto: Polizei Osnabrück/Fa. Intax

Den ersten Streifenwagen mit Wasserstoffantrieb will die Polizeidirektion Osnabrück testen. Zuvor muss der Hyundai noch die notwendigen Einsatz-Einbauten und das typische blau-gelb-silberne Polizei-Outfit bekommen. Foto: Polizei Osnabrück/Fa. Intax

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.