09.08.2022, 18:00 Uhr / Lesedauer: ca. 5min

Permanente Angst vor Abschiebung: Edi kämpft um deutschen Pass

Edi Ktona ist 26 Jahre alt und hat in Osnabrück einen festen Job als Friseur. Er spricht kein Albanisch, soll sich in dem Heimatland seiner Eltern aber einen Pass besorgen, sagt die Osnabrücker Ausländerbehörde. Foto: Hehmann

Edi Ktona ist 26 Jahre alt und hat in Osnabrück einen festen Job als Friseur. Er spricht kein Albanisch, soll sich in dem Heimatland seiner Eltern aber einen Pass besorgen, sagt die Osnabrücker Ausländerbehörde. Foto: Hehmann

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.