Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
10.02.2020, 16:54 Uhr / Lesedauer: ca. 5min

Osnabrücks bisheriger und künftiger Generalvikar im Gespräch

Der mächtigste Mann nach einem Bischof ist der Generalvikar. Er ist Manager des Bistums. Nach 23 Jahren wird in Osnabrück Generalvikar Theo Paul diesen Posten an den bisherigen Personalreferenten Ulrich Beckwermert abgeben.

Sehen sich inhaltlich auf einer Linie: Theo Paul (links) und Ulrich Beckwermert. Am 20.September wird Beckwermert die Nachfolge von Generalvikar Paul antreten. Foto: Hüsemann

Sehen sich inhaltlich auf einer Linie: Theo Paul (links) und Ulrich Beckwermert. Am 20.September wird Beckwermert die Nachfolge von Generalvikar Paul antreten. Foto: Hüsemann

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick