gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Danke, dass Sie unseren Lokaljournalismus unterstützen.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
sburkert
Steffen Burkert,
Chefredakteur Digital
19.03.2021, 16:11 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

„Osnabrücker ADFC-Ergebnis fatal“

Großer Kritikpunkt der Befragten: zu schmale Radwege. Um Verkehrsteilnehmer auf den Abstand zu Fahrradfahrern aufmerksam zu machen, hatten der ADFC Osnabrück und Pro Rad im Juli 2015 zu einer Fahrt eingeladen. Autofahrer müssen mindestens eineinhalb Meter Abstand zu Radfahrern einhalten. Foto: Philip Hülsmann

Großer Kritikpunkt der Befragten: zu schmale Radwege. Um Verkehrsteilnehmer auf den Abstand zu Fahrradfahrern aufmerksam zu machen, hatten der ADFC Osnabrück und Pro Rad im Juli 2015 zu einer Fahrt eingeladen. Autofahrer müssen mindestens eineinhalb Meter Abstand zu Radfahrern einhalten. Foto: Philip Hülsmann

Von Jörg Sanders

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 9,90 € 0,99 € im 1. Monat,
monatlich kündbar.

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.