Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.01.2019, 16:30 Uhr

Neues Konzept: Aufbewahren im mobilen Zwischenlager

Was einem lieb und teuer ist, will man aufbewahren. Früher wanderten Bilderalben, Schulhefte und die ersten Liebesbriefe, sorgsam in Kartons und Kisten verstaut, auf Dachböden. Heute heißt die Aufbewahrungsmethode Selfstorage – auch mobil.

Neues Konzept: Aufbewahren im mobilen Zwischenlager

Die Container werden verladen, direkt zum Kunden transportiert und wieder abgeholt. In der großen Lagerhalle stehen sie dann in Reih und Glied. Foto: Barbara Rama

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren