27.12.2019, 16:26 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Neues Herz und neue Niere: Neues Leben für Osnabrücker

Zwischen Sein oder Nichtsein war für Stephan Meyer aus Osnabrück manchmal nur ein schmaler Grat. Ein neues Herz wurde ihm eingepflanzt, dann kam noch eine neue Niere. Am Ende ist ein fast normales Leben daraus geworden.

Hand aufs Herz: Stephan Meyer lebt mit zwei transplantierten Organen. In diesem Jahr hat er die Hochzeit mit seiner Frau Saskia gefeiert. Foto: Gert Westdörp

Hand aufs Herz: Stephan Meyer lebt mit zwei transplantierten Organen. In diesem Jahr hat er die Hochzeit mit seiner Frau Saskia gefeiert. Foto: Gert Westdörp

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus