Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.12.2018, 18:44 Uhr

Kritik an Jobangebot auf Aktendeckel im Gerichtssaal

Lotet da ein Anwalt die Grenzen des guten Geschmacks aus? Frank Otten hat mit seinem Stellenangebot auf einem Aktendeckel, mit dem sich sein wegen Mordes angeklagter Mandant vor Kameras schützen wollte, eine Diskussion losgetreten.

Kritik an Jobangebot auf Aktendeckel im Gerichtssaal

Als der Angeklagte in den Saal geführt wurde, hielt er sich einen Aktendeckel mit einem Stellengesuch seines Anwalts vor das Gesicht. Foto: André Havergo

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren