Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
03.06.2019, 14:37 Uhr

Kontrollen: Polizei geht verstärkt gegen Alkoholsünder vor

Mit einer groß angelegten Kontrollwoche möchte die Polizei Osnabrück gegen Alkohol- und Drogensünder vorgehen. Diese nimmt die Polizei bis kommenden Montag in den besonderen Fokus.

Kontrollen: Polizei geht verstärkt gegen Alkoholsünder vor

Viele Polizeikontrollen führen die Beamten in diesen Tagen durch. Symbolfoto: Stephan-Park

Osnabrück Alkohol- und Drogenverstöße im Straßenverkehr hat die Polizeidirektion Osnabrück bis kommenden Montag, 10. Juni, besonders im Fokus. Seit den frühen Morgenstunden finden von den Ostfriesischen Inseln bis zum Teutoburger Wald verstärkt und zielgerichtet entsprechende Verkehrskontrollen statt, teilte die Polizei Osnabrück mit.

Die Kontrollen sollen insbesondere zur Reduzierung der Verkehrsunfälle mit schweren Unfallfolgen führen.

Die Polizei wird den Verkehrsteilnehmern bei den Kontrollen in dieser Woche die Risiken von Alkohol und Drogen verdeutlichen. Hierzu sind sowohl entsprechende Sanktionen bei Verstößen als auch die intensive Aufklärungsarbeit durch Beamte im Gespräch vor Ort notwendig und beabsichtigt.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.