Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.09.2018, 17:18 Uhr

Käfer fressen sich durch Fichtenwälder

Milliarden von Borkenkäfern fressen sich durch die Fichtenbestände. Zehntausende Bäume werden den Insekten in der Region zum Opfer fallen, so die Prognose des Forstamts Weser-Ems. Fast verzweifelt versuchen Förster, den Schaden in Grenzen zu halten.

Käfer fressen sich durch Fichtenwälder

Ideale Brutbedingungen fanden die Borkenkäfer in den Fichten, die Orkantief Friederike im Januar umgerissen hatte. Foto: Michael Gründel

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren