06.08.2019, 11:49 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Kater lebt seit acht Jahren in einer Osnabrücker Weinbar

Katzen und Bars symbolisieren seit vielen Jahren ein Gefühl von innerer Gelassenheit und Lebensfreude. So auch in Osnabrück. Unweit von Dom, Rathaus und Marienkirche hat Kater Miekesch sein neues Zuhause gefunden.

Streicheleinheiten und ein warmes Plätzchen: Diese und noch mehr Annehmlichkeiten genießt Kater Miekesch in der Bar „Il Paradiso“ von Maikel Lemke. Foto: Michael Gründel

Streicheleinheiten und ein warmes Plätzchen: Diese und noch mehr Annehmlichkeiten genießt Kater Miekesch in der Bar „Il Paradiso“ von Maikel Lemke. Foto: Michael Gründel

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus