17.01.2020, 15:15 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Hartz IV statt Arbeit: Osnabrücker fällt aus Fördersystem

Vier Jahre lang hat Thomas Schmitz beim Osnabrücker Verein „Kultur für alle“ dafür gesorgt, dass Menschen mit geringem Einkommen Kulturveranstaltungen besuchen können. Sein Arbeitsplatz wurde vom Jobcenter finanziert. Jetzt ist die Förderung ausgelaufen.

Hoffen auf weitere Fördermittel: Thomas Schmitz (links) und Kukuk-Leiter Max Ciolek. Foto: David Ebener

© David Ebener / NOZ

Hoffen auf weitere Fördermittel: Thomas Schmitz (links) und Kukuk-Leiter Max Ciolek. Foto: David Ebener

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus