Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
31.07.2018, 15:46 Uhr

Giftmüllfässer im Gertrudenberg?

Lagern im Gertrudenberger Loch Giftmüllfässer? Diesen Verdacht hegt Wilfried Kley, Vorsitzender des Vereins Gertrudenberger Höhlen. Der Zeuge, auf den er sich stützt, will seine Aussage nicht wiederholen. Dennoch wirft Kley der Stadt Untätigkeit vor.

Giftmüllfässer im Gertrudenberg?

Schutt und Abraum wie hier gibt es an vielen Stellen im Gangsystem unter dem Gertrudenberg. Ein Teil der Höhlen ist außerdem mit einer Zementschlämme verfüllt worden. Kann es sein, dass im Untergrund Giftmüll lagert? Foto: Andreas Stoltenberg

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren