Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
30.04.2019, 15:54 Uhr

Gerichtsbesucher haben vermehrt getarnte Waffen dabei

Schon seit einigen Jahren werden die Besucher am Eingang des Osnabrücker Justizzentrums nach Waffen gefilzt. Die Kontrollen haben durchaus ihren Sinn: Fast täglich ziehen die Wachtmeister Stichwaffen und sogar Pistolen aus dem Verkehr.

Gerichtsbesucher haben vermehrt getarnte Waffen dabei

Pistolen, Messer, Schlagringe, Totschläger: Diese und weitere Waffen werden bei Einlasskontrollen am Landgericht Osnabrück regelmäßig bei Besuchern gefunden. Die Eigentümer begründen ihren Waffenbesitz oft mit fadenscheinigen Ausreden. Foto: Westdörp

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.