Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
07.06.2019, 18:20 Uhr

Erweiterung: Autobahn 30 soll bei Osnabrück ausgebaut werden

Von vielen Autofahrern in der Region wird sie geliebt und gefürchtet gleichermaßen: Die Autobahn 30 bei Osnabrück. Täglich drohen zu viele Fahrzeuge die schnelle Verbindung zum Erliegen zu bringen. Verkehrsmäßige Entlastung soll nun ein Ausbau bringen.

Erweiterung: Autobahn 30 soll bei Osnabrück ausgebaut werden

Ausbau in Planung: Die A 30 soll zwischen den Anschlusstellen Hasbergen-Gaste und dem Autobahnkreuz Osnabrück-Süd sechsspurig werden. Der Verkehr soll in der Bauphase über die A 33 umgeleitet werden. Das Foto zeigt die A 30 zwischen dem Südkreuz und Osnabrück Nahne. Foto: Michael Gründel

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.